Logo Nachbarschaftshilfe
Logo Familienzentrum
〉 Ehrenamt〉 EhrenamtNachbarschaftshilfe Haar
AktuellesÜber die NachbarschaftshilfeÜber unsVorstand & GeschäftsführungGeschäftsstelle & StandorteFotogalerieMitmachenMitglied werdenSpendenEhrenamtStellenangeboteKontakt
AktuellesÜber die NachbarschaftshilfeÜber unsVorstand & GeschäftsführungGeschäftsstelle & StandorteFotogalerieMitmachenMitglied werdenSpendenEhrenamtStellenangeboteKontakt
Aktuell im FAMÜber das FAMKontaktFörderverein

Ehrenamtliches Engagement

Bei uns können Sie sich einbringen, egal wie viel Zeit Sie investieren möchten. Wir bieten Ihnen Engagements die regelmäßig, einmalig  oder in einem zeitlich begrenzten Rahmen stattfinden.

Auch die Art des Engagements ist vielfältig: Kommen Sie bei uns vorbei und wir besprechen gemeinsam, in einem persönlichen Gespräch, wie Sie sich bei uns einbringen können. Jede Stunde, die Sie investieren, hilft Menschen in der Gemeinde, die Unterstützung brauchen. Für Ihre Tätigkeit werden Sie immer individuell eingearbeitet und in speziellen Treffen und Fortbildungsveranstaltungen qualifiziert. Auch während Ihrer Tätigkeit haben Sie bei uns immer einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie begleitet und unterstützt. Außerdem organisieren wir regelmäßige Team-Treffen um sich auszutauschen.

Soziales Engagement zahlt sich auch für Sie selbst aus. Sie können Ihre Fähigkeiten sinnvoll einsetzen und werden dabei vom guten Gefühl, gebraucht zu werden, begleitet. Sie selbst entwickeln sich durch Ihre Aufgabe weiter und erfahren Wertschätzung und Dankbarkeit.  Außerdem werden Sie merken, dass ein soziales Engagement Freude macht und neue soziale Kontakte entstehen.


Momentan suchen wir ehrenamtliche


FAMILIENPATEN

weitere Infos »

Vielen Familien fehlt heute das soziale Netz aus Großeltern, Freunden und Nachbarn. Menschen, mit denen man sich austauschen und die man um Rat fragen kann. Die sich mal für ein paar Stunden um die Kinder kümmern, damit man selbst ein bisschen Zeit zum Luft holen hat. Hier setzt die Idee der Familienpatenschaften an.
Familienpaten begleiten eine Familie mit Kindern für einen begrenzten Zeitraum, ca. zwei Stunden wöchentlich. Mit der Familie wird vereinbart, welche Aufgabe der Pate in dieser Zeit übernimmt. Beispielsweise spielt der Familienpate regelmäßig mit den Kindern oder macht mit ihnen Ausflüge zum Spiel- oder Sportplatz. Hauptmerkmal des Familienpaten ist, dass er Zeit für Eltern und Kinder hat, und damit Entlastung und Entspannung in die gesamte Familie bringt.
Im Familienzentrum Haar warten momentan besonders einige junge Mütter mit kleinen Kindern auf Unterstützung. Viele können nicht auf ein Netzwerk aus Verwandten oder Freunden zurückgreifen und sind dankbar für kleine Freiräume, die Ihnen ein Familienpate verschaffen kann.
Damit die Familienpaten gut auf ihre Aufgabe vorbereitet sind, werden sie kostenlos vom Familienzentrum aus- und fortgebildet. Die nächsten Schulungstermine sind Freitag, 09.02. und Samstag, 10.02.2018.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Koordinatorin des Familienpaten-Projekts, Vera Uckert, im Familienzentrum:

Salzgasse 2
85540 Haar
T 089.46 20 44 39
F 089.46 20 44 38
E familienzentrum@nbh-haar.de

Bürozeiten:

Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr
Di 15:00-17:00 Uhr

in den Schulferien geschlossen

 


FAHRER/INNEN FÜR UNSER SENIORENFRÜHSTÜCK

weitere Infos »
Das Seniorenfrühstück der Nachbarschaftshilfe Haar erfährt großen Zuspruch. Immer mehr Senioren kommen alle zwei Wochen donnerstags ins Haus der NBH um dort gemütlich zu frühstücken und sich zu unterhalten.
Deshalb sucht die NBH ehrenamtliche Fahrer, die die Senioren gegen 10:30 Uhr zuhause abholen und ab 12:30 Uhr wieder heimbringen. Die Fahrzeuge stellt die Nachbarschaftshilfe.
Die Fahrer können natürlich kostenlos mitfrühstücken .
Interessierte melden sich in der Geschäftsstelle der NBH Haar unter 089 / 143 36 49 0 oder per E-mail: info@nbh-haar.de

HELFER/INNEN IN DER TAGESPFLEGE FÜR SENIOREN

weitere Infos »
In der Tagespflege für Senioren werden werktags von 9 bis 16 Uhr bis zu 12 Personen betreut, die anschließend wieder in ihre häusliche Umgebung zurückkehren. Für unser Nachmittagsprogramm suchen wir ehrenamtliche Helfer/innen, die unseren älteren und oft demenzkranken Gästen Vorlesen, mit ihnen Gesellschaftsspiele spielen, Bilder anschauen oder Kreuzworträtsel lösen. Einsatztag und -zeit kann individuell vereinbart werden, sollte sich aber zwischen 13 und 16 Uhr bewegen. Weitere Informationen gibt Ihnen die Ressortleiterin Hildegard Klein unter 089 / 143 36 49 45 oder per E-mail: h.klein@nbh-haar.de